Montag, 2. April 2012

Lange Ohren

Bald ist Ostern! Und ich konnte nicht umhin, zur Dekoration noch diese kleinen Miffy-Hasen zwischen das Ostergras zu stellen:



Die Vorlage dazu habe ich hier gefunden! Geht schnell, einfach und sind der Renner bei meinem Töchterchen! Und nicht dass ihr denkt, ich bin hier ganz untätig. Nahaaiinnnn! Ich schaffe es irgendwie momentan einfach nicht, alles zu fotografieren und mir die Zeit fürs Posten zu nehmen. Ich schwöre Besserung!!


Aber hier wieder der Zwischenstand meiner Grannies!
Februar: 19 Granny Squares
März: 93 Granny Squares
April: noch 0 Granny Squares
macht jetzt bereits 112 !!!!! 

Da kann ich mich ja im April richtig zurücklehnen. Ich habe jetzt das Muster 1 komplett geschafft, also 11 Stück pro Farbe bei 9 Farben macht 99. Jetzt kommt Muster 2 an die Reihe! Hier wirds jetzt komplizierter: pro Farbe wieder 11 Grannies, die Farbe betrifft nur den Außenkreis, dazu kommen jeweils noch 2 Farben nach Belieben, hier mal das Beispiel nochmal zum besseren Verständnis: 

Das komplizierte hieran ist gar nicht mal das Häkeln, sondern das Vernähen. Bei Muster 1 hatte ich genau 3 Fäden zu vernähen (eigentlich 4, aber das Vierte lass ich extra lang zum späteren Aneinandernähen der Grannies). Ich vernähe die Fäden also gleich und spar mir das nicht zum Schluß auf, da weiß ich nämlich, dass ich keine Lust zu hätte :). Bei Muster 2 sind es allerdings 7 Fäden zu vernähen, womit ich wahrscheinlich nun etwas langsamer werde.

Hier noch einige Informationen zum Material:

Ich hatte vorher lange geschaut, welche Wolle ich für die Häkeldecke nehmen soll. Am liebsten häkel ich mit dem Schachenmayr Catania. Das ist aber reine Baumwolle und damit würde die Decke einfach zu schwer werden. Sie soll ja eine Kuscheldecke sein und kein Tagesüberwurf fürs Bett oder ähnliches.  Entschieden habe ich mich für Schachenmayr Bravo (hier habe ich gekauft).Es ist eine super Farbauswahl vorhanden, sie ist günstig und waschbar ohne zu verfilzen. Dazu verwende ich eine Häkelnadel Größe 4.0. Gestartet bin ich mit jeweils 2 Knäuel pro Farbe und 20 Knäuel weiß. Verbraucht bisher nicht ganz ein halbes pro Farbe und 12mal Weiß. Für das Muster 3 bleiben 68 Grannies über. Hier habe ich mich entschieden, diese komplett in weiß zu häkeln, bin allerdings noch unschlüssig, ob auch dieses Muster oder nicht doch zur Abwechslung  ein anderes. Damit wird die Decke schön hell und aufgelockert. Ich häkel die Grannies anschließend nicht zusammen, sondern vernähe sie, da ich die sonst entstehende Häkelkante nicht mag. Über den Rand habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. 

Das erstmal dazu! Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Ach Mensch, sind diese Häschen süß. Ich glaube, die brauche ich auch noch als Osterdeko. Ich konnt mich heute beim Einkaufen für gar nichts eintscheiden. Gekauft ist doch irgendwie ziemlich langweilig... Danke also für den Tipp - und ich bin froh, dass mein Sohn (6) solche Dinge auch noch ganz toll findet;ich warte schon seit drei Jahren und vielen Unkenrufen darauf, dass sich das ändert, aber es ist noch nicht geschehen ;-). Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  2. Die Häschen und die Squares sehen wunderhübsch aus!
    Die muss ich mir unbedingt für nächstes Jahr merken!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. na so geht´s aber nicht, auch der rand muss bedacht werden! :-)
    schöne häschen schauen mich da an! hoffentlich schauen wir uns auch bald mal wieder an!
    liebe grüße

    AntwortenLöschen