Sonntag, 28. August 2011

Pommels

Eine Woche Urlaub liegt grad hinter uns und es war endlich wieder Wetter zum draußen sitzen, baden gehen und radfahren!

Vielen lieben Dank für Eure ganzen Kommentare! Das ist ja immer Balsam für die Seele und Motivation, wieder was neues auszuprobieren. Momentan habe ich mal wieder soo gar keine Lust auf Papier und habe in der letzten Zeit etwas gehäkelt und genäht. Im Netz habe ich eine ganz einfache tolle Anleitung für ein Mini-Mini-Tampon-Täschchen gefunden -> bei Fr. Ines und das musste ich einfach mal selbst ausprobieren:

Ich hatte vom letzten Ikea- Besuch diesen schönen Stoff in einer Ecke liegen und diverse Stoffreste, und nach der Anleitung ist das wirklich so einfach, da habe ich natürlich erst mal Masse produziert :).

Und das Beste, ich habe das ganze Prinzip dann etwas größer umgesetzt nach meinen Maßen. Fragt nicht, was ich hin und her gerechnet habe, die erste Tasche war dann zwar super, aber viel zu klein -> es sollte exakt mein Handy und dazu für den Notfall noch Taschentücher oder ähnliches reinpassen. Leider (oder eher glücklicherweise gewinnbringend an die Frau gebracht) schon weg, von daher kein Foto.

Aber hier von meinem 2. Versuch, der gestern schon den Einstand geben konnte und sich als absoluter Hingucker erwiesen hat :), ungefähr 11x16cm groß:



Die Kordel nach alter Art noch am nächsten Türknauf und mit Bleistift selbst gedreht! Also alles echte Handarbeit. Und ihr wißt ja, die Pommels sind momentan ein Muß ;)

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die nächste Woche!





Freitag, 12. August 2011

Blog Award

 

Gestern habe ich einen Kreativ Blogger Award erhalten!!! Und zwar von Dütt un Datt mit einer ganz lieben Nachricht dazu und darüber freue ich mich ganz besonders! Also vielen lieben Dank für diesen Award und natürlich werde ich ihn auch gleich weiterreichen. Dazu gibt es folgende Regeln:

Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Erstelle einen Post, in dem du das Award-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen.

Danach überlegst du dir 3 - 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Ja, es gibt Blogs, wo ich immer regelmäßig mal vorbeischaue, und die durchaus auch mehr besucht werden können, weil es immer viele wunderschöne Sachen zu sehen gibt. Aus diesem Grund reiche ich den Award an folgende Blogs weiter:




Und wißt ihr, was ich noch festgestellt habe, gestern wurde mein Blog genau 1 Jahr alt! Ich hätte nie gedacht, dass ich solange durchhalte, regelmäßig zu posten. Und nun habe ich bereits 40 regelmäßige Leser und insgesamt schon knapp 7.400 Besucher gehabt!! 
Dafür möchte ich an dieser Stelle ein großes DANKE sagen, vor allem für Eure lieben Kommentare, die mich jedesmal sehr berühren und mir viel bedeuten! 
Und nun wünsche ich Euch jetzt allen ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße