Montag, 16. Mai 2011

Applikationen

auf T-Shirts passend zu den Kopftüchern mussten natürlich auch sein. Dank der Anleitung von detailverliebt habe ich das doch ganz passable fürs erste mal hinbekommen, oder?!? Günstige Shirts gekauft und Stoffreste von den Kopftüchern in ganz einfachen Formen darauf appliziert:




Ich freue mich sooo, dass eröffnet doch ganz neue Möglichkeiten und ich werde mich bestimmt noch steigern!

Aber jetzt habe ich doch erstmal genug vom Nähen! Ich muß mal wieder Scrappen! Und ihr wollt bestimmt auch mal wieder was anderes sehen :). Deshalb freue ich mich jetzt schon aufs Wochenende, da findet wieder unser Mädels-Crop-Scrap-Workshop-Wochenende statt!! Und endlich Zeit, liegengebliebene Sachen weiterzumachen. Ich muss z.B. noch ganz dringend meine Monats-Tags für März und April fertig stellen *schäm*, ein Mini-Album wartet sowie etliche Fotos auf eine neue Bestimmung!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. die eulen sind allerliebst. ich liebe eulen.. scheinen ja momentan eh im trend zu sein ;D

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön! überhaupt alles, was du in letzter zeit so hier vorstellst (und überhaupt natürlich dein ganzer blog :-)) ich bin total begeistert! LG claudia

    AntwortenLöschen
  3. prima resteverwertung! die shirts sind cool!
    dein neues blogdesign gefällt mir sehr gut! das passt zu dir!!!

    ich freu mich schon riesig dich beim workshop zu sehen!!!

    lg
    katrin

    AntwortenLöschen