Montag, 13. Dezember 2010

15 Minuten Weihnachten

Auf der Suche nach einer netten Kleinigkeit für Bekannte/Freunde/Kollegen zu Weihnachten bin ich hier fündig geworden. Das sind 15 Minuten Weihnachten nett verpackt. Inhalt einer Tüte sind jeweils 1 Lebkuchen, Kerze, Streichhölzer, eine kleine Geschichte und Tee:


Und das ganze wird dann so verpackt:


 
Ihr seht schon, ich habe momentan eine Vorliebe für Blau- und Braun-Töne und deshalb liebe ich das Fancy Pants Papier Happy Together soo!!! Die Tüten sind einfache Butterbrottüten bestempelt.

Achso: und bitte nicht über die Lichtverhältnisse bei den Fotos stolpern. In Ermangelung an Tageslicht sind dies die besten :)

Tipp 2011: auch Teelichter kann man wunderbar bestempeln! Einfach den Docht etwas nach unten ziehen, stempeln und Teelicht wieder in Ordnung bringen -> fertig und passend zur restlichen Deko! 

Und weil hier schon mehrfach die Frage nach dem Stempel kam: Der Stempel mit dem Schriftzug Fröhliche Weihnachten ist von der Firma http://www.tan-art-shop.de/ . Dort bei Scrapbooking/Karten/Stempel/Weihnachten wirst Du fündig! Der Tannenbaum-Stempel ist vom Kaiser Clear Stamp Set
Merry Christmas.

Für die 15 Minuten Weihnachten in der Tüte hatte ich die Weihnachtsgeschichte " Die vier Kerzen" oder "die vier Lichter" ausgewählt, man kann aber jede beliebige kurze weihnachtliche Geschichte, die man für passend hält, auswählen!

Über liebe Kommentare würde ich mich sehr freuen.


Kommentare:

  1. OH, so eine schöne Idee! Da hast du was Tolles gefunden! Die Farben gefallen mir auch sehr gut, sieht echt schön aus! Meine Kollegen bekommen Kloo-rollenalben. Für´s nächste Jahr merk ich mir deine Variante!

    Super schöne Weihnachten und liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschoene und sehr geschmackvolle Geschenkidee! Bin begeistert von Ihrer Ausfuehrung - einfach perfekt! Darf ich fragen, von welcher Firma der Stempel ist? Mit herzlichen Gruessen, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank fuer das Lueften des Geheimnisses :-) LG, Nina

    AntwortenLöschen
  4. hey du, sag mal hast du die Geschichte noch? Ich würde das dieses Jahr auch gerne basteln... kannst du mir sie schicken???

    lg

    AntwortenLöschen
  5. Für die 15 Minuten Weihnachten in der Tüte hatte ich die Weihnachtsgeschichte " Die vier Kerzen" ausgewählt, man kann aber jede beliebige kurze weihnachtliche Geschichte, die man für passend hält, auswählen! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hey, sag mal würdest du mir auch verraten, woher die tollen Stempel sind?

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Das finde ich wirklich schön,werde ich dieses Jahr so ähnlich machen für meine Freundinen.Danke für diese herrliche Idee

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    das habe ich schon letztes Jahr verschenkt und es kam super gut bei allen an!

    immer wieder toll.

    Grüße

    diana

    AntwortenLöschen