Montag, 4. Oktober 2010

Tri-Shutter Karte

Endlich komme ich wieder dazu und starte in den goldenen Herbst mit folgender Tri-Shutter-Karte:



  
Stempel: Klartext, Stamin' Up



Unser Ausflug nach Berlin war übrigens einfach spitze!! Im Regionalzug schon gelacht ohne Ende (die Flasche Sekt war auch irgendwie schnell alle..) und dann war der Abend einfach nur schön. Den neuen Katalog halte ich jetzt in meinen Händen, jetzt heißt es erstmal sparen! Tolle Papiere, superschöne Stempel und tausend neue Ideen warten schon auf mich.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update Januar 2017: Vielen lieben Dank für Eure Kommentare! Ihr Lieben, leider habe ich keine Anleitung mehr für diese Karte. Ich habe aber eine ähnliche gefunden, an der man sich orientieren kann! Und zwar findet man diese auf dem Blog von Sasa: Schnittmuster für die Tri-Shutter-Karte. Das habe ich variiert, schau, wie Du die Abstände machst, je nachdem wie groß oder klein Deine Karte werden soll und auch die Fotos.

Viel Spass beim Nacharbeiten!

Kommentare:

  1. Hallo :-)
    Diese Karte ist ein Traum. darf ich fragen wo es diese Anleitung zum nachmachen gibt ? Link ?
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Email : Snossel@gmx.de

    LG Brooke

    AntwortenLöschen
  2. Danke Dir für Dein Lob! EMail ist unterwegs!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die Karte gerade gefunden,mir ein Blatt Papier und eine Schere genommen,gefaltet,geschnitten und nun bin ich von meinem Modell begeistert. Die nächste Glückwunsch Karte wird so ähnlich aussehen. Danke Elsita

    AntwortenLöschen
  4. Über die Bastelanleitung würde ich mich sehr freuen. Die Karte ist einfach super. Vielen Dank.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    diese Karte ist so toll, würde mich ebenfalls über Anleitung freuen. Sage schon mal ielen Dank im Voraus. Isa
    r.i.werner@web.de

    AntwortenLöschen